Tonfa Jutsu

Tonfa Jutsu befindet sich im Taekyon Diestelbruch noch in der Aufbauphase. Diese traditionelle Waffe, heute bekannt als Mehrzweckeinsatzstock (MES), wurde von den Bewohnern der japanischen Insel Okinawa entwickelt und kam etwa Mitte der 80er Jahre nach Deutschland.

Der Tonfa/MES ist eine sehr wirksame Waffe, die sowohl passiv zur Verteidigung und Abwehr verschiedener Bedrohungen (Messer, Stock, Baseballschläger) als auch aktiv zur Aktions-Unterstützung eingesetzt werden kann.

Neben Blocktechniken gibt es auch Festlegetechniken, Abführtechniken, Hebeltechniken sowie Schlag- und Stoßtechniken.

Alle diese Techniken werden im Taekyon Diestelbruch trainiert.

Taekyon Diestelbruch

Kampfkunst und Selbstverteidigung

Privacy Preference Center

Close your account?

Your account will be closed and all data will be permanently deleted and cannot be recovered. Are you sure?