Taiko-Trommeln

Seit 2016 bieten wir im Taekyon-Diestelbruch traditionelles japanisches Trommeln (Taiko) an. Charlotte Carls gründete hierfür die Gruppe Yondaiko.

Beim Taiko handelte es sich ursprünglich um buddhistisches, rituelles Trommeln, das später aber auch von den Samurai zur Kriegsvorbereitung genutzt wurde. Heutzutage dient das rythmische Trommeln der Meditation.

Training

Anfänger-Training: Dienstags, ab 17:15 (Leitung: Charlotte Carls)
Fortgeschrittenen-Training: Mittwochs, ab 17 Uhr (Leitung: Charlotte Carls)
Ort: Dojang, Im Meierbruch 10.

Die Trommeln und Stöcke werden beim Training zur Verfügung gestellt.

Taekyon Diestelbruch

Kampfkunst und Selbstverteidigung

Privacy Preference Center

Close your account?

Your account will be closed and all data will be permanently deleted and cannot be recovered. Are you sure?